Ortsschild Wanheim

Ortsausschuss

Begleiterin aus dem Pastoralteam

Gemeindereferentin Ingeborg Bongardt

Internetauftritt des Ortsausschusses


Lokale Kirchen-Homepage


Gruppierungen

Logo KAB
Logo kfd
Drei Messdiener
Bild: Birgit Seuffert; In: Pfarrbriefservice.de

Logo Für Senioren
Bild: Birgit Seuffert; In: Pfarrbriefservice.de


Einrichtungen

St.-Suitbert-Kirche, Duisburg-Wanheim
© Bernd Messing

 

 

St.-Suitbert-Kirche

Molbergstraße 14, 47249 Duisburg

ZUKUNFT FÜR ST. SUITBERT!

 

Im Votum unserer Pfarrei, das das Ergebnis des dreijährigen Pfarreientwicklungsprozesses ist, ist beschlossen worden, den Standort St. Suitbert in Wanheim, also Kirche und Pfarrheim, aufzugeben.
Seit Bekanntwerden dieses Beschlusses gingen die Überlegungen, was die Zukunft der Gebäude betrifft, in zwei Richtungen.

 

Für die Kirche mit Unterkirche interessierte sich seit längerem die rumänisch-orthodoxe Gemeinde, die hier einen neuen Gottesdienstort und ein neues Zuhause finden könnte. Für das Pfarrheim machte sich der Förderverein stark, es in Eigenregie zu übernehmen und so Versammlungsmöglichkeiten für die Katholiken vor Ort zu sichern.

 

Nach der hl. Messe in St. Suitbert am 8.12.2019 teilte Pfarrer Winkelmann der Gemeinde mit, dass diese Überlegungen jetzt zum Tragen kommen.

Die letzte Messfeier in der Kirche soll auf Vorschlag von Ortsausschuss und Förderverein am 21.6.2020 gefeiert werden, einem symbolträchtigen Datum, denn am 21.6.1914 wurde die erste hl. Messe in dieser Kirche gefeiert. Danach soll die Übertragung an die rumänisch-orthodoxe Gemeinde erfolgen. Somit ist dann gesichert, dass die Kirche als Kirche erst einmal dauerhaft erhalten bleiben kann.

Gleichzeitig soll auch die Übertragung des Pfarrheims auf den Förderverein erfolgen.

 

Pfarrer Winkelmann dankte allen Beteiligten, vor allem in Ortsausschuss und Förderverein, für die engagierten, konstruktiven Gespräche und ihren, auch finanziellen, Einsatz, der letztlich zu diesem Ergebnis geführt hat. Außerdem wies er darauf hin, dass diese Entscheidung keinem, auch nicht den Entscheidungsträgern, leicht gefallen ist und auch die Umsetzung niemandem Freude bereitet.

Er bat die Betroffenen, denen nun bald die Kirche fehlen wird, um Verständnis und die Bereitschaft, neue Wege mitzugehen und nach vorne zu schauen. Was sie dafür brauchen, soll in den kommenden Monaten im gemeinsamen Gespräch geklärt werden.



Gemeindebüro Duisburg-Wanheim
© Bernd Messing

 

 

Kirchort-Büro

Molbergstraße 10, 47249 Duisburg

 

Weitere Infos auf der Seite Ansprechpartner


KöB Duisburg-Wanheim
© Bernd Messing

 

 

Katholische öffentliche Bücherei (KöB)

Molbergstraße 10a, 47249 Duisburg

 

Weitere Infos


Impressionen