Herzlich Willkommen!

Pfarreischuh "Pfarrei ohne Grenzen: gemeinsam – lebendig– katholisch"

Nachrichten aus der Pfarrei

Download
Pfarrnachrichten 15.08. bis 28.08.2022
Pfarrnachrichten 2022-08-14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Pfarrnachrichten 25.07. bis 14.08.2022
Pfarrnachrichten 2022-07-24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Wer die Pfarrnachrichten per Email bekommen möchte, kann dies unter pfarrbuero@pfarrei-judas-thaddaeus.de anmelden.

Unsere Pfarrei auf ...



Das Pfarrei-Leben in Zeiten von Corona

Sonderseite Corona

Wir haben die Informationen zur Corona-Situation in einer Sonderseite gebündelt.

 

Weitere Inhalte:

  • Lockerung der Schutzmaßnahmen:
    3-G-Regel entfällt ab sofort!

  • Hilfs- und Beratungsangebote
  • Kirchen unserer Pfarrei, die tagsüber für das persönlichen Gebet geöffnet sind.
  • Pfarrheime geöffnet!
  • Zusammensetzung des Krisenstabs
  • und einiges mehr

Ukrainische Flüchtlingshilfe im Duisburger Süden

Vor dem Hintergrund der dramatischen Situation in der Ukraine hat sich auch bei uns im Duisburger Süden ein Arbeitskreis zur Flüchtlingshilfe gebildet.

 

Wir haben die Informationen zur Ukrainischen Flüchtlingshilfe auf einer Sonderseite gebündelt.



Jugendgottesdienst in St. Peter und Paul

Die Pfarrei lädt alle Jugendlichen der Pfarrei zu einem

Jugendgottesdienst
am Freitag, 19.08.2022, 19.00 Uhr

in die Kirche St. Peter und Paul in Huckingen (Albertus-Magnus-Straße 1)

ein.

 

Der Gottesdienst ist Teil der Firmvorbereitung, richtet sich jedoch nicht nur an die Firmlinge dieses Jahrgangs, sondern an alle Jugendlichen.

Stilisierte Taube als Zeichen für den Heiligen Geist


Präsenztreffen der "Kirche für Kinder"

Die „Kirche für Kinder“ lädt alle Familien unserer Pfarrei zu einem Präsenztreffen

 

am Samstag, 10. September 2022
in die Kirche St. Judas Thaddäus in Buchholz

ein.

 

Zusammen mit den Katecheten und Katechetinnen können die Kinder

 

von 15.30 bis 16.30 Uhr

die Kirche erkunden.

Einladung Präsenztreffen Kirche für Kinder


Das Pfarrbüro ist wieder besetzt

Nach dem Ausscheiden der langjährigen Pfarrsekretärinnen, Frau Schulte und Frau Zimbrod, begrüßen wir als ihre Nachfolgerinnen Frau Kerstin Peters und Frau Judith Hesse, denen wir viel Freude bei ihrer Arbeit wünschen. Es ist schön, dass die Nachfolge so zügig geregelt werden konnte, so dass das Pfarrbüro als Anlaufstelle für die unterschiedlichsten Anliegen weiterhin zur Verfügung steht.


Neue Öffnungszeiten des Pfarrbüros ab Juli:
Montag geschlossen,
Dienstag 9.00-17.00 Uhr,
Mittwoch 9.00-16.00 Uhr,
Donnerstag 9.00-13.00 und 14.30-18.00 Uhr und
Freitag 9.00-13.00 Uhr.

Bild: Markus Weinlaender, in: Pfarrbriefservice.de
Bild: Markus Weinlaender, in: Pfarrbriefservice.de


Herz-Jesu-Freitag

Immer der erste Freitag im Monat wird Herz-Jesu-Freitag genannt, weil wir uns an diesem Tag in besonderer Weise an die große Liebe Gottes zu uns Menschen erinnern, die er uns in seinem Sohn, in Jesus, geschenkt hat. Das Herz Jesu ist Symbol dieser Liebe, denn sein Herz steht offen für alle.
Zu der Hl. Messe, die wir an jedem ersten Freitag im Monat um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche feiern und die mit dem sakramentalen Segen endet, laden wir alle herzlich ein.

Bild: Hans Heindl, in: Pfarrbriefservice.de
Bild: Hans Heindl, in: Pfarrbriefservice.de


Wiedersehen am Dom

Am 13. August lädt der Buchholzer Ortsauschuss alle Pfarreimitglieder zu einem gemeinsamen Beisammensein ein (unter dem Namen „Wiedersehen am Dom“).

Das Wiedersehen beginnt mit einem Gottesdienst um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Judas Thaddäus. Anschließend ist ein gemeinsames Treffen auf dem Kirchplatz vorgesehen.

Hier sind alle Besucherinnen und Besucher eingeladen bei erfrischenden Getränken und kleinen Snacks zusammenzukommen.



Verabschiedung von Frau Bongardt

In der Hl. Messe am Sonntag, 28.08.2022, um 10.00 Uhr in St. Judas Thaddäus verabschieden wir Frau Ingeborg Bongardt, die aus dem aktiven Dienst als Gemeindereferentin ausscheidet.

Nach der Feier der hl. Messe besteht die Möglichkeit zu Grußworten, und wir laden zur Begegnung in der Kirche ein.


Die Kulturreihe MunDio lädt zum Open-Air-Konzert

„Swinging Strings“ mit dem Joscho Stephan Quartett, St.-Dionysius-Kirche, Mündelheim am Samstag, 27. August 2022, 19:00 Uhr

„Swinging Strings“ mit dem Joscho Stephan Quartett
St.-Dionysius-Kirche, Mündelheim
am Samstag, 27. August 2022, 19:00 Uhr

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat er sich in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Wie kein Zweiter versteht er es, aus der Vielzahl aktueller Gypsy-Swing-Adaptionen herauszuragen, indem er neben den vielen Interpretationen der bekannten Klassiker des Genres den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop liiert.
Eintritt: 21 Euro.

Weitere Informationen und Vorverkaufsstellen auf der Internetseite der Kulturreihe MunDio.



Tag der Ehejubiläen in unserer Pfarrei

Bibel mit Ringen die Schatten in Herzform werfen
Bild: Friedbert Simon; in: Pfarrbriefservice.de

Die Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus lädt auch 2022 wieder alle Ehepaare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern,

 

am 6. November 2022

zum Tag der Ehejubiläen ein.


Der besonders gestaltete Gottesdienst findet um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Judas Thaddäus statt. Im gemeinsamen Gebet wird das Eheversprechen erneuert und am Schluss der Eucharistiefeier haben alle Ehepaare die Gelegenheit, einen individuellen Trausegen zu empfangen. Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst vom Chor „TonArt“.


Nach dem Gottesdienst lädt die Pfarrgemeinde die Paare zu einem kleinen Umtrunk in der Kirche ein.

 

Zur Vorbereitung dieses Gottesdienstes bittet die Pfarrge-meinde, sich telefonisch, schriftlich oder per Mail bis zum 31. Oktober 2022 im Pfarrbüro St. Judas Thaddäus anzumelden. Weitere Informationen liegen in den Kirchen der Pfarrgemeinde aus.


Hier die Kontaktdaten:
Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus, Münchener Str. 40a, 47249 Duisburg
Telefon: 0203 578860 0 (Sekretariat)
Fax:0203 578860 70
Mail: pfarrbuero@gemeinde-judas-thaddaeus.de


Motorrad-Sonntag

Am 14. August ist es so weit: Wir starten unseren 1. Motorrad-Sonntag in St. Judas Thaddäus.

Auftakt wird eine Messe (Beginn 10.00 Uhr) mit einer thematisch passenden und sicherlich spannenden Predigt sein.

Danach steht die Fahrzeugsegnung auf dem Programm. Übrigens: Nicht nur Motorräder werden dann gesegnet. Pfarrer Roland Winkelmann und Diakon Stephan Koch segnen alles: Vom Rollator über das Fahrrad bis zum LKW. Ganz egal, nur Rollen sollte das Gefährt haben!

Nach der Segnung gibt es Suppe für alle. Anschließend machen sich die Motorradfahrer auf zu ihrer Tour nach Kevelaer. Dort können Kerzen an der Marienkapelle angezündet werden, Kaffee gibt es auch, und ein Spaziergang durch die Fußgängerzone ist ebenfalls drin.

Dann geht es aber schnell wieder zurück, damit alle rechtzeitig da sind, wenn die Männergruppe „Götterspeise“ den Grill anheizt und Würstchen auflegt.

Ganz wichtig: Zum Grillen und Plauschen sind alle willkommen, nicht nur die Motorradfahrer!

Jede und jeder, der oder die Lust hat, ist herzlich eingeladen zum Motorad-Sonntag in St. Judas Thaddäus, sei es zum Gottesdienst, zur Suppe oder am Nachmittag zu Grillwurst und Bier. Und wer Lust hat, mit uns mit dem Motorrad auf Tour zu gehen - umso besser!

Denkt dran: Motorrad-Sonntag ist nur einmal im Jahr!

 

Zur besseren Planung wären wir für eine unverbindliche Anmeldung bis
zum 6. August per E-Mail an motorrad-sonntag@web.de dankbar.

Download
Motorrad-Sonntag
Handzettel_MotorradSonntag_Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 518.4 KB


Ökumenischer Gottesdienst auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe

Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeinde und dem Bürgerverein Wanheim laden wir zu einem

 

ökumenischem Gottesdienst

am Samstag, 3. September 2022
um 15.00 Uhr

auf die Heinrich-Hildebrand-Höhe

in Wanheim, Berzelius Straße

ein.

 

Es wirken mit der MGV Sängerbund 1871, Wanheim, und der Posaunenchor, Großenbaum.



Geänderte Gottesdienstordnung für die Werktage

Da sich die momentan gültige Gottesdienstordnung an den Werktagen nicht bewährt hat und oftmals weniger als zehn, teilweise sogar weniger als fünf Gläubige den Gottesdienst mitfeiern, gilt ab dem 01.07.2022 eine neue Gottesdienstordnung, erst einmal für ein Schuljahr, also bis Juli 2023.

Die Gottesdienstordnungen finden Sie auf der Seite



Franziska Hübinger wird Gemeindereferentin

UPDATE
Bitte lesen Sie auch den Bericht über die Beauftragung auf der Homepage des Bistums Essen.

Unsere Gemeindeassistentin, Franziska Hübinger, hat ihre dreijährige Assistenzzeit in unserer Pfarrei beendet und ihr religionspädagogisches Studium erfolgreich abgeschlossen. Am 17.06.d.J. wird sie in einem festlichen Gottesdienst im Essener Dom durch Bischof Overbeck zum pastoralen Dienst als Gemeindereferentin beauftragt.
Es war ein langes Bangen, aber letztlich ist die eigentlich ungewöhnliche Entscheidung getroffen worden: Frau Hübinger wird in St. Judas Thaddäus bleiben und hier bei uns ihren Dienst versehen, worüber wir uns mit ihr zusammen sehr freuen.
Wir gratulieren Frau Hübinger sehr herzlich und wünschen ihr Gottes Segen und viel Freude in ihrem seelsorglichen Dienst.



Auch ohne Kirche: Es geht weiter im Kirchort Wanheim

Im November 2021 musste sich die Pfarrei von der Suitbertus-Kirche in Wanheim verabschieden.

Ein Ende des kirchlichen Lebens in Wanheim bedeutete dies jedoch nicht. Viele engagierte Gemeindemitglieder haben das Gemeindehaus zu neuem Leben erweckt. Als "Suitbertushaus" soll es zukünftig nicht nur als soziales, sondern auch als spirituelles Zentrum für den Kirchort Wanheim dienen.

Anfang Mai konnte mit Pfarrer Winkelmann eine erste Messe im neuen Andachtsraum gefeiert werden. Zukünftig soll hier jeden Mittwoch um 10.00 Uhr ein Gottesdienst gefeiert werden, am ersten Mittwoch eines Monats sogar als Hl. Messe.

Im Internetangebot der katholischen Stadtkirche ist ein ausführlicher, informativer Artikel zum "neuen" Gemeindeleben in Wanheim erschienen.



Es wird anders im Pfarrbüro

In diesem Jahr werden sich unsere langjährigen Pfarrsekretärinnen, Frau Elisabeth Schulte und Frau Katharina Zimbrod, in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden, Frau Schulte Ende Mai und Frau Zimbrod Ende Juni.

 

Da wir beide Stellen nicht mehr vollumfänglich neu besetzen können, werden ihre Nachfolgerinnen nur noch das Pfarrbüro in Buchholz besetzen und keine Gemeindebüros mehr.

Diese Nachfolgerinnen sind Frau Kerstin Peters, die ihren Dienst Anfang April aufgenommen hat, und Frau Judith Hesse, die ihren Dienst am 1. Juli 2022 antreten wird.

 

Wir danken Frau Schulte und Frau Zimbrod sehr herzlich für alles, was sie in den Jahren ihres Bürodienstes in der Pfarrei und für sie geleistet haben. Sie waren immer mit Herzblut und großem Engagement dabei, immer freundlich den Menschen, die mit ihren Anliegen kamen oder anriefen, zugewandt.


Wir begrüßen Frau Peters und Frau Hesse in ihren neuen Aufgaben und wünschen ihnen viel Freude und immer ein gutes Händchen.

Bild: Markus Weinlaender, in: Pfarrbriefservice.de
Bild: Markus Weinlaender, in: Pfarrbriefservice.de


Informationen aus dem Caritasverband

ERSTE WALDKITA IN DUISBURG

Auf dem Waldgelände "Maria in der Drucht" startet am 01.08.2022 Duisburgs erste Waldkita. Im Zwergenland der Caritas können in zwei Gruppen insgesamt 40 Kinder von 3 bis 6 Jahren zwischen 7:30 und 16:30 Uhr betreut werden - mit bis zu 45 Stunden pro Woche. Dabei steht die ganzheitliche Entwicklung in Verbundenheit mit der Natur im Mittelpunkt. Die Vorbereitung auf die Schule mit der Förderung von Sprache, Feinmotorik und Sozialkompetenzen gerät dabei natürlich nicht aus dem Blick. Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Kita-Fachberatung Miriam Marsilius unter 0174 1960228 zur Verfügung. Die Anmeldung für einen Platz erfolgt direkt über das Portal "Kita Place" der Stadt Duisburg.
Caritasverband Duisburg e.V.
TAP "Landleben" / Waldkita "Zwergenland"
In der Drucht 125 47269 Duisburg


Pilgerreise nach Lourdes

Für Kranke und Menschen mit Behinderungen bietet der Malteser-Krankendienst der Diözese Essen zusammen mit Emmausreisen eine Pilgerreise vom 21. bis 26. September 2022 an.

Ein Flyer mit ausführlichen Angaben können Sie hier herunterladen:

Download
Pilgerreise Lourdes September 2022
Anmeldeflyer Lourdes 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Lourdes
Bild: Christiane Raabe; in: Pfarrbriefservice.de


Aus den Kirchorten

GROßENBAUM

Großenbaumer Pfadfinder laden ein

Am Samstag, 20. August 2022, ist es wieder so weit: Nach zwei Jahren Coronapause veranstalten die Pfadfinder aus Großenbaum wieder ihr alljährliches Sommerfest!
Geboten wird ein buntes Programm aus Spielen für die kleinen Besucher, einer kleinen Tombola sowie Gitarrenmusik, Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer. Für das leibliche Wohl der Gäste ist selbstverständlich mit Speisen und Getränken zu fairen Preisen gesorgt.
Start ist um 15.00 Uhr auf dem Gelände des Franziskushauses, Am Glockenturm 1 in Großenbaum. Um 17.00 Uhr findet zudem draußen ein von den Pfadfindern und Gemeindereferentin Renate Röttger gestalteter Wortgottesdienst statt. Die Pfadfinder laden alle Mitmenschen herzlich dazu ein, gemeinsam ein schönes Fest zu verbringen!

Einladung Pfadfinder Sommerfest

BUCHHOLZ

Umriss einer stilisierten Taube

hl-geist.com: Begabung- Stärkung-Begeisterung

Sonntag, 21. August 2022

In uns stecken viele Talente. Der Heilige Geist soll uns an diversen Stationen (Parcours, Meditation, Quiz etc.) stärken, diesen Fähigkeiten auf die Spur zu kommen und sie bewusst einzusetzen.
Der Zugang zu diesem Thema erfolgt erlebnisorientiert und methodenreich.
Themen sollen mit allen Sinnen erlebbar werden. Gemeinschaft, Austausch und eine ganz persönliche ICH-Erfahrung machen diesen Sonntag-Vormittag von 11.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr aus.
Vorbereitet wird dieses Angebot von den Firmlingen der Pfarrei Sankt-Judas-Thaddäus, die den Firmweg "Aktionen in der Experimentellen Kirche" gewählt haben.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


SERM
Herzliche Einladung zum Gemeindefest nach Serm

Einladung Gemeindefest Serm

Samstag, 03.09.2022
Beginn 17.00 Uhr mit stimmungsvollem Wortgottesdienst
Sonntag, 04.09.2022
buntes Programm für Klein und Groß, fürs Herz und für den Magen

WANHEIM

EINLADUNG ZUM FESTTAG DES HL. SUITBERTUS

Der Kirchort Wanheim lädt für Sonntag, 04.09.2022, in das Suitbertushaus und den Garten ein.

Der Tag beginnt um 11.00 Uhr mit einer Wort-Gottes-Feier. Es schließt sich ein gemütliches Beisammensein an.
Für Essen und Trinken ist gesorgt.

BUCHHOLZ
Pfadfinder-Pfarrwiesenfest

Die Buchholzer Pfadfinder laden für Samstag, den 17.09.2022, ab 18.00 Uhr zum Pfarrwiesenfest ein. Veranstaltungsort ist die Wiese neben dem Karl-Martin-Haus, Münchener Straße 40a in Buchholz.

Einladung Pfarrwiesenfest Buchholz

SERM
Wohnung zu vermieten
Ab 01.10.2022 wird folgende Wohnung frei:
Dorfstraße 111, Dachgeschoss Mitte, 47,54 qm, Kaltmiete 274,09 €, WB ist notwendig.

Für nähere Informationen setzen Sie sich gerne mit Herrn Weitz (Tel. 0172 2458595) in Verbindung.

HUCKINGEN

Das Gemeindebüro ist wieder besetzt!

Gerne können Sie uns zu der bekannten Zeit, donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr, aufsuchen. Wir begrüßen Frau Mutsch-Meyer ganz herzlich, die ehrenamtlich diese Tätigkeit übernimmt. Am 11. und 18. August 2022 bleibt das Büro jedoch aus Urlaubsgründen geschlossen.

BUCHHOLZ

Neue Formate der Kirchenmusik in der Pfarrei St. Judas Thaddäus

Nach den Sommerferien möchten wir drei neue kirchenmusikalische Formate anbieten.

Noten auf Keyboard
Bild: Yohanes Vianey Lein; in: Pfarrbriefservice.de

Kinderchor
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause beginnen wieder die Proben des Kinderchores.
Ein erstes Treffen ist für Donnerstag, 25.08.2022 um 16:00 Uhr in der Sakristei von St. Judas Thaddäus geplant.
Zu dieser Gruppe sind alle Kinder ab dem 2. Schuljahr eingeladen. Wir freuen uns auf viele neue junge Stimmen.


Kammerchor
Wir wollen versuchen einen Kammerchor aufzubauen, der anspruchsvolle Chormusik verschiedener Epochen erarbeitet und in Gottesdienst und Konzert zu Gehör bringt. Eingeladen sind junge und junggebliebene Menschen, die Spaß an intensiver Chorarbeit und schönen klanglichen Neuentdeckungen haben. Angestrebt ist ein breites musikalisches Spektrum. Notenkenntnisse sind sicherlich von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.
Wir laden ein zur Kontaktaufnahme via e-mail unter ulrich.vanooy@gmx.de


Instrumentalkreis
Sicherlich gibt es auf dem Gebiet unserer Pfarrei noch unentdeckte Talente. Wir laden alle ein, die ein Instrument spielen, vorzugsweise eines der Orchesterinstrumente. Angestrebt ist, dass wir uns als Gruppe mit Literatur unterschiedlicher Besetzung beschäftigen und unsere Gottesdienste und Konzerte mit Instrumentalmusik bereichern. Vielleicht entsteht ja ein richtiges kleines (oder größeres) Orchester aus dieser Initiative.
Auch hier bitten wir um Kontaktaufnahme via e-mail unter ulrich.vanooy@gmx.de mit Angabe des Instrumentes.
Es wäre schön, wenn sich diese Gruppen entwickeln würden und wir das musikalische Leben unserer Pfarrei bereichern und dadurch viele Menschen ansprechen.


Herzliche Grüße
Ulrich van Ooy, koordinierender Kirchenmusiker

WANHEIM

Der Heimat- und Bürgerverein Wanheim-Angerhausen e.V. lädt zu einer Busfahrt zum Nationalpark Eifel am Sonntag, 18.08.2022, ein. Weitere Informationen auf dem Flyer:

Download
Busfahrt Nationalpark Eifel
Bustour 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.9 KB

WANHEIM

ES IST GESCHAFFT!
Unser Andachtsraum ist fertig. In der letzten Woche wurde hier unsere neue Orgel aufgestellt. Dadurch konnten wir am 04.05.2022 mit unserem Pfarrer Winkelmann eine erste Hl. Messe feiern. Es waren zahlreiche Gläubige gekommen, dass wir den Büchereiraum mitnutzten.

Ab sofort wird jeden Mittwoch um 10:00 Uhr eine Wort-Gottes-Feier stattfinden. An jedem ersten Mittwoch im Monat wird um 10:00 Uhr eine Hl. Messe gefeiert.
Herzliche Einladung!


Gott spricht zu uns durch sein Wort - Bibelteilen

Immer am ersten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Huckingen, Angerhauser Str. 91:

  • in der Bibel lesen
  • sich austauschen
  • Fragen stellen
  • Gemeinschaft erfahren
  • Auf Gott hören
  • Beten

Infos bei Wolfgang Böhme, Tel. 780391, Mail: boehme@tdsv.de



Nachrichten aus dem Bistum Essen

Institut für Lehrerfortbildung ist nun mitten in der Essener Innenstadt zuhause
Nach dem Auszug aus dem Kardinal-Hengsbach-Haus feiert das von den fünf NRW-Bistümern getragene Institut für Lehrerfortbildung am Samstag, 20. August, sein 50-jähriges Bestehen mit der Segnung neuer Räume im Essener Caritashaus. Interview mit IFL-Leiter Paul Platzbecker.
>> mehr lesen

Zwei Leichtverletzte nach Brand in Essener Caritas-Seniorenstift
Couragierte Pflegekräfte des Caritas Stifts Lambertus dämmten das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr ein und führten die Bewohner in sichere Bereiche.
>> mehr lesen

Gottesdienstreihe „Zeit für Gott“ jetzt am Essener Dom
Immer am zweiten Sonntag im Monat lädt die beliebte Reihe, die bislang im Kardinal-Hengsbach-Haus beheimatet war, mit besonderen musikalischen Akzenten sonntags um 19 Uhr zur Messfeier in den Dom. Los geht’s am kommenden Sonntag, 14. August.
>> mehr lesen

125 Jahre Seelsorge am Kloster Mülheim-Saarn
Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt feiert zwei Tage mit Kräutergarten, Festmesse und Musik.
>> mehr lesen

Gottes Segen für ein gutes neues Schuljahr
Viele Schulen und Gemeinden feiern mit Kindern und Jugendlichen Gottesdienste, in denen sie um Gottes Segen für ein gelungenes neues Schuljahr beten.
>> mehr lesen


Katholische Links